Hybrid Kabelsysteme

Integration von Daten und Strom in einem einzigen Kabel

Hybridkabel zur Energie- und Datenübertragung

Solifos verfügt über eine im Markt einzigartige Fachkompetenz im Bereich kombinierte Daten- und Energieübertragung. Die fiberoptischen Hybridkabellösungen bieten ganz neue Möglichkeiten Daten und Energie in nur einem einzigen dünnen Kabel zu übertragen. Diese Hybridkabel sind für Spannungen bis zu 1000VAC oder 1500VDC lieferbar und ermöglichen die Übertragung von bis zu 24kW Leistung mit nur 6mm Kabel-Durchmesser. Als Basis dienen die lang erprobten Taktischen Feldkabeltypen BRUmil und BRUfield.

Hybrid-Produkte:

Das Robuste mit Power

Das extrem robuste stahlarmierte BRUpowermil besticht durch seine kompakte Bauform und die hohe Flexibilität. Vier Lichtwellenleiter-Fasern sind im gleichen Kabel kombiniert mit Kupferleitern für elektrische Spannungen bis zu 1000VAC oder 1500VDC und Strömen bis 16A.

  • Sehr kompakte Bauweise mit hoher Flexibilität
  • Zentrales Edelstahlrohr mit 4 Fasern, Single- oder Multimode und zwei Litzen von koaxialem Kupferdraht
  • Robuster und halogenfreier Außenmantel
  • RoHS-konform
  • Hohe Zugfestigkeit
  • Ausgezeichneter Nagetierschutz
  • Zum Installieren und Verspannen mit Abspannkeilen
  • Ist besonders geeignet zur Verlegung ab Fahrzeugen

Produktdatenblatt

Das Leichte mit Power

Das extrem leichte BRUpowerfield besticht durch seine kompakte Bauform, das geringe Gewicht und die hohe Flexibilität. Vier Lichtwellenleiter-Fasern sind im gleichen Kabel kombiniert mit Kupferleitern für elektrische Spannungen bis zu 1000VAC oder 1500VDC und Strömen bis 10A.

  • Extrem kompakte Bauweise mit geringem Gewicht und hoher Flexibilität
  • Zentrales Edelstahlrohr mit 4 Fasern, Single- oder Multimode und zwei Litzen von koaxialem Kupferdraht
  • Robuster und halogenfreier Außenmantel
  • RoHS-konform
  • Hohe Zugfestigkeit
  • Guter Nagetierschutz
  • Zum Installieren und Verspannen mit Abspannkeilen
  • Ist besonders geeignet für die Verlegung ab Rückentragegestell bis 500m Kabellänge pro Rolle.

Produktdatenblatt

Hybrid-Steckverbinder

Damit das Hybridkabel im Feld eingesetzt werden kann, braucht es geeignete Militär-Steckverbinder. Die Solifos Hybridstecker entsprechen der Technologie vom MIL-DTL-83526/20 und -/21. Es ist ein Linsenstecker mit Kupferkontakten für elektrische Spannungen bis zu 1000VAC oder 1500VDC und Strömen bis 5A.

  • Sehr robuste Bauweise
  • Einfache Reinigung (z.B. nur mit Wasser)
  • Sehr hohe Anzahl Steckzyklen
  • Kleine Baugrösse (gleicher Ausschnitt in Frontplatte wie MIL-DTL-83526/21)

Produktdatenblatt

Fiberoptik-Kupfer-Hybridkabel für den Feldeinsatz

Diese Art von Hybridkabel wurde entwickelt, weil im Feldeinsatz nicht nur ein Bedarf zur Übertragung von Daten besteht, sondern oft auch eine Energieübertragung hilfreich wäre. Dies wird in der ICT-Technologie bereits mit den Kupferbasierten PoE Schnittstellen (Power over Ethernet) gemacht. Die Idee ist, dass ein abgesetztes Gerät über das Datenkabel auch gleich mit Strom versorgt werden kann. Leider sind bei Kupfer-Datenkabeln die maximale Übertragungsdistanz (ca. 100m) und die Datenrate (1Gb/s) eher bescheiden. Das ist anders bei Fiberoptik-Kupfer-Hybridkabeln.

Fiberoptik-Kupfer-Hybridkabel bringen eine markante Erweiterung der Möglichkeiten:

  • Kurze Verbindungen 50-100m mit 40 Gb/s Daten und 20kW Leistung
  • Mittellange Verbindungen z.B. 3km bei 40 Gb/s Daten und 3kW Leistung
  • Sehr lange Daten-Verbindungen bis 100km mit Fernspeisung der Signal-Verstärker

Solifos hat das nötige Zubehör und die Geräte um diese Möglichkeiten der Hybridkabel nutzbar zu machen. Dies sind in dem Fall:

  • Geprüfte Hybrid-Militärsteckverbinder in Linsenstecker-Technologie (ähnlich MIL-DTL-83526/20 und /21)
  • Fernspeiseausrüstungen mit Strom-Transformatoren und integrierten fiber optischen Datenübertragungssystemen.
  • Strom/Daten-Verteiler-Geräte die die anwendungsspezifischen Strom und Datenschnittstellen bereitstellen.

Weitere Produkte und Anwendungen finden Sie unter Systemkomponenten.

VORTEILE

  • Nur ein Kabel: Daten und Energie in nur einem einzigen Kabel
  • Kompakt und Leicht: Dünnes und leichtes Kabel für Daten und Energie
  • Einfache Handhabung: Da nur ein Kabel gebraucht wird ist die Handhabung extrem einfach
  • Autonome Lösungen: Vermeidung von zusätzlichen lokalen Energie-Generatoren mit Energiesignaturen
  • Einsparungen im Betrieb: Einfache Logistik und kleiner Personalaufwand

Anwendungsbeispiele

Richtfunkstation

Eine typische Hybridanwendung ist eine Richtfunkstation. Die Datenleitungen sind Lichtwellenleiter im Hybridkabel und der Strom für die Richtfunkgeräte wird auch über das Hybridkabel übertragen. Somit braucht es auf der Funkstation keinen lokalen Generator mehr.

Eingesetzte Produkte: Richtfunktsystem, Fahrzeugrolle

Verlegefähige Überwachungssysteme

Hybridkabel werden auch bei verlegefähigen Überwachungssystemen eingesetzt. Hier werden die Kameras und die Sensoren über die Glasfasern des Hybridkabels vernetzt und gleichzeitig mit Strom versorgt.

Überwachungssystem

Hier einige Anwendungsbeispiele von Referenzprojekten von Solifos. Sie finden Ihr Projekt nicht in den Beispielen? Dann nehmen Sie persönlichen Kontakt zu uns auf.

Ihr Ansprechpartner

image-circle
Edi Luetzenkirchen

Sales Manager Defence Germany

close

Ansprechpartner

image-circle
Edi Luetzenkirchen

Sales Manager Defence Germany

edi.luetzenkirchen@solifos.com